Ölspur

In beiden Krisverkehren der Autobahnanschlussstelle Vöhringen war eine größere Ölspur. Die Fahrbahn war spiegelglatt. Mehrere Fahrzeuge kamen in Schleudern. Auf Grund der Dringlichkeit wurde von der PI Illertissen sofort die Autobahnmeisterei Vöhringen für das eigentlich zuständige staatl. Bauamt Krumbach mit dem Abstreuen der Ölspur beauftragt. Der zufällig vor Ort befindliche Kommandant der FF Illerberg-Thal informierte, in Absprache mit den Polizeibeamten vor Ort, telefonisch Feuerwehrdienstleistende, um die erforderliche Beschilderung aufzubauen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung telefonisch
Einsatzstart 10. Oktober 2017 12:53
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 00:30
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerberg-Thal
PI Illertissen
Autobahnmeisterei Vöhringen