Unwetter

Durch die starken Regenfälle ist Wasser aus dem Kanal durch die Abflussleitungen in die Kellerräume gedrückt worden.

Mit Tauchpumpen und Wassersaugern entfernten wir das Wasser aus dem Keller.

Gleichzeitig wurden wir von der Leitstelle zu einer überschwemmten Unterführung zwischen Illerberg und Witzighausen gerufen, dort konnten die Abläufe die Wassermassen nicht mehr schlucken, wir sicherten die Einsatzstelle ab.

Nach kurzer Zeit wurde uns nochmals eine überschwemmte Unterführung zwischen Illerberg und Thal gemeldet. Hier ist der Landgraben über die Ufer getreten, und hat die Unterführung überschwemmt. Auch hier sperrten wir die Straße für den Verkehr.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 29. Mai 2016 18:32
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 3,00 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Mehrzweckanhänger
Löschgruppenfahrzeug LF 8/6