Insekten

Wespen hatten unter der Holzverkleidung eines Hauses ein Nest gebaut. Das Nest reichte bis das angrenzende Esszimmer. Da einer der Bewohner schon gesundheitlich angeschlagen war, musste das Nest durch uns entfernt werden.

Auf das erste mal war es nicht möglich, an das Wespennest zu gelangen und dies vollständig zu entfernen. So kamen wir die nächsten Tage, insgesamt 6 mal zur Einsatzstelle, bis keine Gefahr mehr für die Bewohner bestand. In dieser Zeit konnte das Esszimmer nicht genutzt werden.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 27. September 2016 10:26
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 1,00 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug LF 8/6