Verkehrsunfall

Von der Leitstelle wurden wir nach mehreren Verkehrsunfällen auf der Kreisstraße NU14 zur Verkehrslenkung alarmiert.
Wir sperrten die Kreisstraße NU14 von Vöhringen bis zur Anschlussstelle bei der Autobahn A7 komplett. Der Bereich um die Unfallstelle wurde von uns mit Streusalz abgestreut.

Von der Feuerwehr wurden auf einer Strecke von etwa 2 km rund 400 kg Streusalz händisch ausgebracht.

Bericht Illertisser Zeitung


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 2. Januar 2019 18:03
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1,50 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Versorgungs-LKW, Modularer Gerätesatz Hochwasser
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerberg-Thal
Polizei Illertissen