Verkehrsunfall

Am Kreisverkehr der ST 2031 und der Kreisstraße NU 14 kam es auf Grund von Glatteis zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Die Einfahrt zum Kreisverkehr war komplett blockiert. Von uns wurde bis zum Eintreffen der Polizei die Verkehrslenkung übernommen und die Straße mit Streusalz, das wir vom vorherigen Einsatz noch auf dem MZA mitführten, abgestreut.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung telefonisch
Einsatzstart 2. Januar 2019 19:45
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 1:00
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Mehrzweckfahrzeug
Mehrzweckanhänger
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerberg-Thal
Polizei Illertissen