Gasgeruch

Zur Unterstützung unserer Vöhringer Kameraden wurden wir am Abend des 16. April alarmiert. Bewohner eines Einfamilienhauses nahmen Gasgeruch war und alarmierten über den Notruf 112 die Feuerwehr. Als wir nur 10 Minuten nach der Alarmierung mit unserem LF 10 an der Einsatzstelle in der Nähe der Grundschule Süd ankamen, war ein Trupp der Vöhringer Wehr bereits mit einem Gasmessgerät im Haus. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden und wir konnten zurück nach Illerberg fahren.

 

Bericht der Feuerwehr Vöhringen


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 16. April 2019 20:52
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 0,50 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerberg-Thal
Feuerwehr Vöhringen
Rettungsdienst