Einsatzübung

Um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Vöhringen zu einer unangekündigten Einsatzübung zur Firma SMG ins Gewerbegebiet Vöhringen-Nord alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete "Ausgelöste Brandmeldeanlage, Firma SMG, Robert-Bosch-Str.". Durch einen Pyrotechniker wurde dort eine authentische Lagedarstellung mit offenem Feuer und Rauch in der Halle aufgebaut und abgebrannt. Angenommen wurde ein ausgedehnter Brand in der Lagerhalle der Firma SMG. Mehrere Personen wurden vermisst. 

Nachdem die ersten Kräfte der Feuerwehr Vöhringen eintrafen, wurden umgehend die Feuerwehren aus Illerberg und Senden, sowie der Löschzug Illerzell zur Verstärkung nachalarmiert.

Unser Einsatzauftrag war die Personensuche und Brandbekämpfung im östlichen Hallenabschnitt, sowie die Löschwasserbereitstellung für die Drehleiter der Feuerwehr Senden.

Nach rund 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. 

Für die gute Organisation und realistische Durchführung bedanken wir uns bei der Feuerwehr Vöhringen.

Bericht, Bilder und Video der Feuerwehr Vöhringen


Einsatzart Brand
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 22. Oktober 2019 17:46
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 1,5
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Vöhringen
Löschzug Illerzell
Feuerwehr Senden