Tierrettung

Der Bewohner eines Hauses informierte die Rettungsleitstelle, dass schon seit den frühen Morgenstunden eine fremde Katze auf seinem Dach sitzt, laut miaut und sich nicht heruntertraut.

Um 08:48 Uhr wurden wir über die Meldeempfänger mit dem Alarmstichwort "Tierrettung" alarmiert. Eine Staffel rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug zur Tierrettung in den Blütenweg aus. Während ein Trupp über die Steckleiter aufs Dach vor stieg, ging ein anderer Trupp über den Dachboden und die Kaminkehreröffnung aufs Dach vor. Von dort aus konnte dann die verängstigte Katze sicher gerettet werden.

Anschließend wurde die Katze ins Tierheim nach Weißenhorn zur weiteren Untersuchung verbracht.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Meldeempfänger
Einsatzstart 31. Juli 2020 08:48
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 1,25 Stunden
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Illerberg-Thal